Nachdem in meinem Freundeskreis eine nach der Anderen schwanger wird und alle mich nach Schwangeren Yoga fragen, habe ich mich entschieden eine Fortbildung für Schwangeren Yoga zu besuchen. Mit meiner jetzigen Ausbildung bin ich zwar auch schon ganz gut mit Wissen ausgestattet, aber so ganz sicher habe ich mich mit dem Gedanken, Schwangere anzuleiten, nicht gefühlt.

Bei der 1 – jährigen Fortbildung lernen wir nicht nur welche Haltungen für Schwangere geeignet sind, sondern auch die philosophischen Yoga Hintergründe. Zum Beispiel wie die Seele den Weg in den Körper des Babys findet, wie sich die Aura eines Kindes entwickelt und welche Rolle die Energie der Mutter dabei spielt.

Wir sind eine kleine Gruppe von 12 Frauen ganz unterschiedlichen Alters. Die meisten haben Kinder. Als ich mich angemeldet habe, hätte ich nicht gedacht, dass sich mir mit dem Thema Schwangerschaft, Frausein und Geburt, nochmal eine völlig neue Welt öffnet. Ich staune über das Wunder, das wir sind und welche Magie der Natur in uns wohnt.

Ab Frühjahr 2018 wird es meinen ersten Schwangeren Yoga Kurs in Heilbronn geben. Ich bin unglaublich dankbar!

Alles Liebe,

Larissa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.